Zur�ckbutton

Kindergärten

Bällebad; Foto: Kindergarten Heidmühle

Unser Leitbild

Ev. Kindergarten Heidmühle

Als evangelischer Kindergarten orientieren wir uns am christlichen Menschenbild. Wir heißen alle Familien in ihrer Einzigartigkeit willkommen. Wir verstehen es als Herausforderung, jedes Kind in seiner Entwicklung individuell zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten.

•Wir schaffen einen Ort der Begegnung und der Gemeinschaft.

Jedes Kind mit seiner ihm eigenen individuellen Persönlichkeit, mit seinen Begabungen, Interessen und Bedürfnissen, mit seiner Herkunft, Kultur und Religion wird angenommen und wertgeschätzt.

•Wir bieten Erziehung, Bildung und Betreuung als familienergänzende Hilfe, wobei sich unsere Angebote an den Lebensverhältnissen der Familien orientieren.

Arche Noah; Foto: Kindergarten Heidmühle

Die Kinder erfahren vom christlichen Glauben, indem wir ihnen Raum zur kindgemäߟen religiösen Entfaltung anbieten. Sie können Erfahrungen mit christlichen Traditionen machen und lernen Rituale und Symbole kennen. Dabei respektieren wir individuelle, soziale und kulturelle Unterschiede und machen Gemeinschaft für Kinder und ihre Angehörigen auf dieser Grundlage erlebbar. Gemeinsam mit den Kindern gestalten und feiern wir die Feste des Kirchenjahres.

Gärtnern; Foto: Kindergarten Heidmühle

•In der Gemeinschaft der Kindergruppe wird Leben gestaltet und christliche Lebenspraxis erfahren. Die Kinder erleben Gemeinschaft und Geborgenheit. Unsere Grundeinstellung ist geprägt von der Wertschätzung kindlicher Bedürfnisse.

Christliche Werte wie Toleranz, Achtsamkeit, Akzeptanz und Verständnis werden im gemeinsamen Alltag gelebt.

Wir leiten die Kinder zu einem behutsamen Umgang mit der Schöpfung an.

•Wir heiߟen Eltern herzlich willkommen und beteiligen sie bei allen Dingen, die sie betreffen. Wir informieren Eltern über inhaltliche und organisatorische Aspekte unserer Arbeit. Unser Umgang mit den Eltern ist von Wertschätzung, Akzeptanz und Verständnis geprägt.

Wir sind uns unserer Vorbildfunktion im gemeinschaftlichen Zusammenleben bewusst und begegnen einander mit Achtung und Respekt.

Zur�ckbutton