Zurückbutton

Aktuelles





GEMEINDEKIRCHENRAT

FREIWILLIGES ORTSKIRCHGELD 2017

Sehr geehrte Mitglieder, Freunde und Unterstützer der
Ev.-luth. Kirchengemeinde Schortens,

im Auftrag des Gemeindekirchenrates wende ich mich an Sie mit der Bitte um das Freiwillige Kirchgeld 2017.

Herzlich möchte ich Ihnen zunächst für Ihre im vergangenen Jahr zugeleiteten Spenden danken. Insgesamt gingen 15.514 € ein, die nach Abzug des Aufwandes für die Herstellung des Briefes jeweils zur Hälfte für die Kita Roffhausen und den Kindergarten Heidmühle eingesetzt werden. In Roffhausen konnte der Anbau fertiggestellt werden. Die geplante Verbesserung der Eingangssituation bzw. der Anbau eines „Kinderrestaurants“ in Heidmühle bleibt weiterhin das Ziel – die Gelder werden aufbewahrt und weiter gesammelt.

Wofür soll das Geld in diesem Jahr bestimmt sein? Hier sind unsere Projekte, die wie schon in der Vergangenheit und auch in Zukunft kurz-, mittel- und langfristig angelegt sind:

- umfängliche Orgelreinigung in Roffhausen

- Orgelsanierung Schortens – weitere Verstärkung des Spendenfonds

- Erweiterung der Sprechanlage in der St.-Stephanus-Kirche

- Baumaßnahmen in der Kindertagesstätte Heidmühle – Erhöhung der Eigenmittel für größere Erweiterungsmaßnahmen

Für alle und insbesondere für diejenigen, die keine Kirchensteuer bezahlen, ist das Orts-kirchgeld eine gute Gelegenheit, ihre Verbundenheit mit der Kirchengemeinde zum Ausdruck zu bringen.

Selbstverständlich wird mit allen uns zugeleiteten Geldern verantwortlich umgegangen. Der Gemeindekirchenrat – jede Sitzung hat einen öffentlichen Teil – entscheidet konsequent im Sinne der beworbenen Anliegen. Über den Fortgang der Projekte berichten wir regelmäßig im Gemeindebrief.

Dem Gemeindebrief lag ein Überweisungsträger bei. Eine Spendenquittung wird bei Bedarf ab 50,00 € ausgestellt.

Falls Sie keinen Überweisungsträger in Ihrem Gemeindebrief vorgefunden haben, finden Sie hier die Überweisungsdaten:
Empfänger: Ev.-luth. Kirchengemeinde Schortens
IBAN: DE66 2826 2254 1155 8830 12
BIC: GENODEF1JEV (Volksbank Jever)
Verwendungszweck 2319/Kirchgeld 2017, vergessen Sie bitte nicht Name und Adresse, falls eine Spendenbescheinigung gewünscht ist.

In der Hoffnung, dass Ihnen durch diese Informationen und durch unsere in diesem Gemeindebrief dargestellten Angebote Argumente für Ihre Spende gegeben sind, verbleibe ich mit vielem Dank im Voraus, besten Grüßen und guten Wünschen.

gez. Falko Schilling
(geschäftsführender Pfarrer und Vorsitzender des Gemeindekirchenrates)

Schortens, im August 2017

Zurückbutton