Zurückbutton

Aktuelles

St.-Stephanus-Kirche im Schnee, Foto: Nöldeke

Wiehnachtsmarkt bi de Kark

Am 16. und 17. Dezember in der und um die St.-Stephanus-Kirche

Schortenser Vereine, Unternehmen und die evangelische Kirche laden herzlich in die und rund um die St.-Stephanus-Kirche zum traditionellen Weihnachtsmarkt am 3. Adventswochenende ein.
Es gibt wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Aufführungen des Posaunenchores Schortens, dem traditionellen Weihnachtskonzert des Gemischten Chores Schortens und dem festlichen Adventsgottesdienst am Sonntag um 10.00 Uhr. Nicht fehlen dürfen die Rückwärts-Versteigerung auf der Bühne im Klein-Ostiemer-Weg und die eindrucksvolle Feuershow mit Inflammatio Saltans. Der Erlös der Veranstaltung geht dieses Jahr an die Pfadfinder vom „Stamm Rüstringen“.

Auszug aus dem Programm

Sonnabend, 16. Dezember 2017
14:00 Uhr: Eröffnung des „Schörtenser Wiehnachtsmarkt bi de Kark“
durch Bürgermeister Gerhard Böhling und Pastor Falko Schilling sowie den
Posaunenchor Schortens
15:00 Uhr: Weihnachtssingen mit dem Kindergarten Schortens in de Kark
15:30 Uhr: Basteln mit Kindern im NWZ-Zelt
16:00 Uhr: Lesezeit in de Kark mit Frau Klemenz
16:15 Uhr: Tanzaufführung Kindergarten Bühne im Klein-Ostiemer-Weg
16:30 Uhr: Rückwärts-Versteigerung Bühne im Klein-Ostiemer-Weg
17:00 Uhr: Nikolaus

Sonntag, 17. Dezember 2017
10:00 Uhr: Gottesdienst, Pastor Schilling
11:00 Uhr: Kirchenführung in der St.-Stephanus-Kirche mit Frau Nöldeke
ab 11:00 Uhr: Erbsensuppe aus der Feldküche, Johanniter Jeverland
14:00 Uhr: Posaunenchor Schortens
14:30 Uhr: Basteln mit Kindern im NWZ-Zelt
15:30 Uhr: Ankunft des Friedenslichtes durch die Pfadfinder
16:00 Uhr: Nikolaus
16:30 Uhr: Rückwärts-Versteigerung Bühne im Klein-Ostiemer-Weg
17:00 Uhr: Wiehnachtskonzert in de Kark mit dem Gemischten Chor Schortens
18:30 Uhr: Feuer-Show mit Inflammatio Saltans

Zurückbutton