Zur�ckbutton

Aktuelles

Wir möchten, dass Sie sich in unserer Kirchengemeinde wohl fühlen. Zugleich sind wir uns der Verantwortung gegenüber der Gesamtgesellschaft bewusst. Zu beidem gehört, dass wir verantwortlich mit der Infektionsgefahr des neuartigen Corona-Virus umgehen. Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung sowie die Empfehlungen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg führen auch in unserem Gemeindeleben zu starken Einschnitten. Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über die Einschränkungen geben:

 

Seelsorge

Wir sind der festen Überzeugung, dass gerade jetzt Kirche verlässlich für Sie da sein muss. Sie können jederzeit unsere Pastoren Jan-Christian Buchwitz (04461/891937 und pastor.buchwitz@ev-kirche-schortens.de), David Seibel (04461/80065 und pastor.seibel@ev-kirche-schortens.de) und Klaus Illgen (04421/70463 und pastor.illgen@ev-kirche-schortens.de) für seelsorgliche Anfragen kontaktieren.

 

Gottesdienste

Gemäß den Empfehlungen der Oldenburgischen Kirche werden bis einschließlich 3. Mai keine Gottesdienste stattfinden. Weil uns der regelmäßige geistliche Impuls und auch die gottesdienstliche Feier sehr am Herzen liegen, werden wir an jedem Sonntag einen Beitrag auf unserer Internetseite www.ev-kirche-schortens.de veröffentlichen.

 

Taufen, Trauungen und Beerdigungen

Auch Taufen und Trauungen können im genannten Zeitraum nicht stattfinden. Beisetzungen werden – ohne vorangehende Trauerfeier und nur im engsten Familienkreis – weiterhin durchgeführt.

 

Konfirmandenarbeit und Konfirmationen

Die Konfirmandenarbeit findet bis einschließlich 3. Mai nicht statt. Auch die Konfirmationen am 26. April, 03. Mai und 10. Mai sind abgesagt. Wir hoffen, zu einem späteren Zeitpunkt dann zu einem guten gemeinsamen Abschluss der Konfizeit zu finden.

 

Veranstaltungen, Gruppen und Kreise, Gemeindehäuser

Alle Veranstaltungen sowie alle Gruppen und Kreise fallen bis einschließlich 3. Mai aus – unsere Häuser sind geschlossen.

 

Kirchenbüro

Das Kirchenbüro bleibt zum Schutz von Gemeindegliedern und Mitarbeitern bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Sie können unsere Mitarbeiterinnen aber zu den gewohnten Zeiten telefonisch erreichen, um Ihre Anliegen zu besprechen (04461/80001).

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen und werden Sie über Änderungen rasch informieren.

 

 

Stand: 17. April 2020

Zur�ckbutton