Zurückbutton

Schortens

Stadt Schortens

Seit Januar 2005 darf sich der aufstrebende Ort Schortens Stadt Schortens nennen. Er liegt im Herzen Frieslands zwischen Wilhelmshaven und Jever und erstreckt sich über die Kernorte Schortens und Heidmühle sowie über die kleineren Ortschaften Roffhausen/Middelsfähr, Grafschaft, Sillenstede und Accum.

Ursprünglich eine Bauernschaft, kamen besonders durch den Aufbau der kaiserlichen Werft in Wilhelmshaven Ende des 19. Jahrhunderts und die Olympiawerke in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg viele Menschen nach Schortens. Noch heute ist die Stadt ein begehrter Ort für den Bau von Eigenheimen. Die Einwohnerzahl liegt heute bei ca. 20.000.

Schortens bietet sämtliche Schulformen, ein überregional beachtetes Kulturangebot, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und eine günstige Verkehrsanbindung. Umgeben ist es von landwirtschaftlichen Flächen, Wäldern und einem viele Kilometer langen Netz von Fahrradwegen.

Historischer Mittelpunkt der Stadt ist die 850 Jahre alte St.-Stephanus-Kirche, die zugleich die älteste Steinkirche des Jeverlandes ist.

Weitere Informationen über die Stadt und ihre Angebote finden Sie unter www.schortens.de.

Zurückbutton